Schlagwort: Maya Moncler

Moncler Hubert Weitsprung knapp außerhalb des Qualifying Bereichs Oakmont s Tiara Keller 400 lieferte einen vierten Platz in

Mit einem dritten Platz im 200-Meter-Lauf kam die junge Männerabteilung Jordan Magnusson Ende des Monats zum North American National Track Meeting in North Carolina.

Magnusson, der am Samstag in Bakersfield bei den Junior Olympic Regionals ausgetragen wurde, wird im Herbst Senior bei Roseville High sein. Er lief 22.38 in der 200, und qualifizierte sich auch für das Finale der 100 Meter, obwohl er nicht die ersten drei https://en.wikipedia.org/wiki/Moncler (das Niveau erforderlich, um die Einladung zum nationalen Treffen zu verdienen) in diesem Fall.

Oakmont ’s Jazmin Harper, für den Mission Valley Track Club laufen, gewann https://www.fsgheinkel.de ihre beiden Veranstaltungen, die Intermediate Mädchen 200 und 400 handlich. Harper, der in der High School State treffen in den letzten zwei Jahren als Freshman und a Sophomore, lief 24.80 in der 200 Meter und 56.66 in der 400.

Der Roseville Express Track Club, der jetzt mit der Police Athletic League zum Roseville PAL Express Track Club verschmolzen ist, hat 13 Athleten eine Reise nach North Carolina ermöglicht, basierend auf starken Leistungen beim regionalen Event.

Sterling McNeal verbesserte sich in zwei Disziplinen, mit einem dritten Platz im Hochsprung und einem zweiten Platz im Triathlon für die Bantam Division. Sie wird begleitet von Christine Bayliss, deren 10: 28.20 die Midget Girls 3.000 Meter Lauf gewann.

Bayliss zog auch als Teil der Midget Mädchen 4×400 und 4×800 Staffeln, wo https://www.fsgheinkel.de sie mit Tyler Carr, Sarah Herron und Mikaela Wong tat. Das Quartett wurde in beiden Staffeln Zweiter. Carr fuhr auch in einem Einzel-Event mit einem dritten Platz (62.89) im 400-Meter-Lauf, während Herron trotz eines fünften Platzes nicht in der 100 vorstößt.

Kylie Michaels drehte 11.01 in der 1.500 Meter Midget Girls Gilet Moncler
Race Walk Veranstaltung, ein erster Platz, der sie auch an die Einheimischen senden wird.

Im Wettbewerb der Mädchen für Mädchen war Clare Moncler Hubert
Carroll zweifacher Gewinner, da sie die Distanz-Events bestritt. Carroll gewann den 1.500-Meter-Lauf in 4: 48.50 und nahm auch den 3.000 in 10: 23.21.

Savannah Wieser schlug ihren persönlichen Rekord um neun Sekunden und wurde Vierte im 800 Meter. Ihre 2:21 besiegte die große Qualifikationsmarke, und als einer der Top 3 ankündigte, dass sie Maya Moncler
nicht am Nationaltreffen teilnehmen wird, zog Wieser in die Gruppe ein, die weiterkommen wird.

Wieser qualifizierte sich auch als Teil der Jugend-Mädchen 4×800 Staffel, als sie mit Carroll, Reaghan Emrick und Michelle Gonzalez kombiniert, um den zweiten Platz zu erreichen.

Die Highschool-Mädchen hatten auch einige solide Leistungen, als Maddie Dart und Hannah Hardy beide eine Reise nach Carolina im Intermediate Girls-Wettbewerb verdienten. Dart war Zweiter im Hochsprung und Hardys 61.79 in der 400 war gut für den dritten Platz.

Hardy (Weitsprung), der für Woodcreek High antritt, wurde Vierter im Weitsprung, knapp außerhalb des Qualifying-Bereichs.

Oakmont ’s Tiara Keller (400) lieferte einen vierten Platz in der Young Women‘ s 400, die sie knapp hinter der Qualifikation Marke verlässt. Kayla Kamaka, die von Woodcreek High kommt, gewann den Stabhochsprung-Wettbewerb mit einem Gewicht von 10 3,25, um zum nationalen Treffen vorzustoßen, aber sie wurde fünfte in ihrem anderen Ereignis, den 100-Meter-Hürden. Amanda Herrera war Vierte im Stabhochsprung.

Moncler Hubert

Nur zwei Jungs aus Roseville PAL avancierten zu den nationalen Juniorenolympiaden, als Kevin Nielsen (Granite Bay High) den Intermediate Boys Zehnkampf gewann und Jeremiah Ziebert Dritter im 2.000-Meter-Hindernislauf wurde.

Alle Athleten, die bei den Bakersfield Regional Finals unter den Top Drei landeten, gehen am 28. Juli nach Greensboro, North Carolina, um am USATF Junior Olympic National Meeting teilzunehmen.